Klassenraum

[Dieser Klassenraum wird bei Bedarf mit einem Passwort geschützt, das im jeweiligen VHS-Kurs mitgeteilt wird.]

»Wenn man nicht weiß,
welchen Hafen man ansteuert,
ist kein Wind günstig.«

(Seneca d.J.)

Lesestoff

Nebenbei: Sicherheit

Datenschutz
HPI Identity Leak Checker Team
https://sec.hpi.de/leak-checker

Get My Fingerprint
UniqueMachine: »By Fingerprinting, you can get the UNIQUE fingerprint of your browser or computer. It based on the basic browser information, GPU, fonts and so on Browser fingerprint.«
http://www.uniquemachine.org

Wissensmanagement mit Citavi

Bloghandbuch – Archiv analog und digital

1. Festplatte
PDFs, E-Books, Texte, Bilder und Videos werden thematisch sortiert in Ordnern und Unterordnern abgelegt.
Beispiel: Bloghandbuch
Eine über Jahre gewachsene Struktur mit Kapiteln und Unterthemen, die gelegentlich erweitert werden muss (z. B. neues Kapitel über Social Media Marketing)

2. Bücherregal
Bücher und Zeitschriften-Beiträge thematisch sortiert im Regal bzw. im Aktenordner abgeheftet.

3. Bookmark-Liste
Fundsachen-Sammlung und Account-Liste
Im Browser eine umfangreiche Bookmarkliste, in der mit der Suche-Funktion recherchiert werden kann.
Das Feld „Beschreibungen“ (Kontektmenu: Eigenschaften) nimmt eigene Kommentare auf oder dient zum Monitoring bei Social-Media-Kanälen wie Twitter (Abo-Zahlen, Klout-Index etc.)

4. Website Bloghandbuch
Die Website ist ein Online-Klassenraum, in dem die wesentlichen Inhalt zu einem Thema auf jeweils eigenen Webseiten präsentiert werden.

5. Citavi-Projekt
Das Herzstück des Archivs. Hier werden digitale Welt und analoges Archiv mit einander verbunden.
Webseiten werden als PDF abgelegt, E-Books und Whitepaper archiviert, eigenen Notizen und Erläuterungen verfasst, Aufgaben notiert, ein Skript entworfen.
Aus dem Citavi-Projekt heraus können automatisch Skripte, Übersichten, Literaturlisten etc. exportiert werden in verschiedenen Formen (Skript, Excel-Tabelle, Word-Dokument etc.)

Send-anywhere.com

Kostenloser, intuitiver File-Sharing-Service
ohne Speicherbegrenzung und auf allen gängigen Endgeräten

»Send Anywhere bietet eine verlässliche Lösung, um große Dateien schnell und ohne Qualitätseinbußen zu teilen. Send Anywhere erlaubt es den Nutzern, jegliche Art und Größe von Dateien zu exportieren und zu importieren. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig und auch das Endgerät spielt keine Rolle. Beim Gebrauch der App müssen die Anwender lediglich einen sechsstelligen Code eingeben, um den Inhalt herunterzuladen.«

Send Anywhere-Test am 2017-06-22 mit dieser Datei

Files 163.25 KBwere successfully sent to …@…
http://sendanywhe.re/1301ZYWG

Aus der Send Anywhere-Pressemitteilung vom 21.06.2016:

»Cloud Sharing oder Speicher-Services versprechen zwar unbegrenztes Archivieren und Teilen von Dateien, jedoch ist die Geschwindigkeit und Nutzung oftmals begrenzt. Die durchschnittliche Dauer eines Datentransfers mit Send Anywhere ist zwischen vier bis 40-Mal schneller als bei anderen Anbietern.«

»Der Schutz aller Daten steht bei Send Anywhere im Vordergrund, sodass die Informationen nicht in der Cloud gespeichert werden und nach dem Transfer keine Spuren im Web hinterlassen.«
https://send-anywhere.com